Der HUB FOR SUSTAINABLE FINANCE (H4SF) lädt zum Zweiten Sustainable Finance Gipfel Germany ein. Auf diesem Gipfeltreffen der aktiven Netzwerkakteure mit Vertreterinnen und Vertretern der Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft möchten wir mit Ihnen gemeinsam. wichtige Aspekte zur Stärkung nachhaltiger Finanzwirtschaft, aktuelle Entwicklungen und nötige Weichenstellungen für die kommenden Monate diskutieren.

Akteure aus dem Netzwerk des Hubs for Sustainable Finance und den Arbeitssträngen des Clusters for Sustainable Finance Germany werden hiermit zu Beiträgen und Vorschlägen rund um die
ZEHN THESEN FÜR EINE NACHHALTIGERE FINANZWIRTSCHAFT des H4SF aufgefordert. Diese können auf der Hub-Website eingereicht werden, damit diese auf dem Gipfel in interaktiven Formaten aufgegriffen werden können.

Der Gipfel dient als Plattform für Initiativen die es sich zum Ziel gesetzt haben die Transformation hin zu einem nachhaltigen Finanzsystem voranzutreiben. Der
SUSTAINABLE FINANCE GIPFEL schafft so einen Resonanzraum für die vielfältigen Bestrebungen  von Seiten der Wirtschaft, Politik, Zivilgesellschaft und der Wissenschaft.

Unter aktuellen Vorzeichen greifen wir den EU-Aktionsplan Sustainable Finance auf und wollen mit Ihnen gemeinsam Positionen aus deutscher Sicht entwickeln.

Zur Veranstaltung eingeladen sind insbesondere Vertreterinnen und Vertreter der Finanzwirtschaft, Industrie, Wissenschaft und zivilgesellschaftliche Organisationen. Um eine möglichst breite Beteiligung zu ermöglichen, achten wir darauf, dass aus jeder Organisation maximal zwei Personen teilnehmen. Wir freuen uns auf Sie!

WANN______
25. September 2018
9 Uhr bis 18 Uhr
mit anschlie
ßendem
Empfang
WO_________
Gesellschaftshaus
Palmengarten
Palmengartenstraße 11
60325 Frankfurt am Main
RNE Geschäftsstelle c/o GIZ
Potsdamer Platz 10
10785 Berlin
Tel.: 030 / 338424-121
Fax: 030 / 338424-125

info@nachhaltigkeitsrat.de
Hub for Sustainable Finance